Yoga und Meditation

Yoga und Meditation sind mehr als nur kleine Auszeiten vom Alltag.
Vielmehr sind sie eine Form der Herangehensweise an den Alltag, eine Form der Weltanschauung und somit der Bewusstseinsänderung, der Einstellungsänderung.
In der Meditation versuchst du, Gedanken gehen zu lassen, deinen übermächtigen Geist, dein oftmals viel zu großes Denken zu beruhigen und so selbst Ruhe zu finden. Solange das Denken brüllt, fällt es schwer, das Fühlen wahrzunehmen.
Es gibt viele Arten zu meditieren, und es gibt viele Wege und Hilfsmittel.
Wir bieten geführte Meditationen an, ebenso Klangmeditationen mit verschiedenen Elementen: Gongs, Trommeln, Klangschalen aus Kristall/ Glas, Klangpyramiden, Klangliegen, ebenfalls Rainmaker, Didgeridoo und mehr.
Auch unser Salzdom unterstützt deine Meditation auf ganz besondere Weise.

Yoga bedeutet Loslassen.
Yoga hat sich, ursprünglich als ausschließlich spiritueller Weg entstanden, über die Jahrhunderte zum körperlichen Ausdruck der Meditation entwickelt. Inzwischen wird im Westen hauptsächlich das Hatha-Yoga praktiziert, das den Fokus auf die körperliche Komponente der Asanas (Yogaübungen) legt. Reinhold verbindet in seinem Yoga Meditation und körperliche Übungen, so wie es in Indien gelehrt wird, um dir zu ermöglichen, dir selbst näherzukommen, die Dinge und Zusammenhänge zu verstehen und deine Herangehensweise an das, was der Alltag mit sich bringt, mit mehr Balance sehen und erleben zu können.

Wichtig ist für deine persönliche Entwicklung, dass du Abstand nimmst von Begriffen wie "Kursbeginn", "Anfänger", "Können" und so weiter. Es gibt nichts zu beweisen, nichts zu leisten. Es gibt nur vieles zu entdecken. Und dafür ist es unwichtig, wie beweglich du bist. Wie oben erwähnt, bedeutet Yoga loslassen, also auch das Loslassen von Erwartungen an sich selbst. Dann kannst du unbeschwert eintauchen in Meditation, Yoga, Gelassenheit.

Termine:
Yoga:                       montags und donnerstags 19.30 bis 21.00 Uhr sowie mittwochs 9.30-10.30 Uhr
geführte Meditation: letzter Mittwoch im Monat
Klangmeditation:       jeweils 2. Mittwoch im Monat